Jede Diät funktioniert! eTriggs Powercoins, Erfolg dank innere Stärke
3574
post-template-default,single,single-post,postid-3574,single-format-standard,theme-suprema,qode-core-1.1.1,woocommerce-no-js,suprema child-child-ver-1.0.0,suprema-ver-1.9,,qodef-smooth-page-transitions,qodef-blog-installed,qodef-header-standard,qodef-sticky-header-on-scroll-down-up,qodef-default-mobile-header,qodef-sticky-up-mobile-header,qodef-dropdown-default,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
etriggs-abnehmen2019-9-2

Jede Diät funktioniert!

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Jede Diät funktioniert!

Ja das denke ich wirklich. Natürlich nicht jede für jeden. Unsere liebe Nico kann inzwischen einfach keine Diätshakes mehr sehen und ich werde nie wieder 80% Schokolade essen. Aber ich bin nach vielen Jahren eigener Diäterfahrung und einiger Zeit hier im Team fest überzeugt: Jede Diät funktioniert!

Warum habe ich dann immer zu viele Kilos auf den Knochen, werden sich und mich jetzt einige fragen. Das ist ganz einfach: Weil es gar nicht um die Diät geht sondern um die Person die sie macht. Um deren Konsequenz und Entschlossenheit, um deren Lebenssituation und den Psyche.

Ein Beispiel.

Es gibt diese bekannte Kohlsuppendiät. Tolles Ding, gesund, wirkungsvoll und einfach. Trotzdem kein Garant für den Erfolg. Man nimmt durchschnittlich 3 – 5 Kg ab in ca. 7 Tagen. Man hat auf jeden Fall natürlich und gesund gegessen und freut sich auf etwas anderes als Kohl. Das Ergebnis: Die Diät funktioniert. Man nimmt ab, hat weniger Hunger, ernährt sich gesund. Aber leider führt sie nicht zu Erfolg.

Kann sie auch nicht, denn eine Diät ist eine Struktur auf einem Blatt, in einem Buch. Nichts weiter als eine Idee. Eine Idee kann uns nicht zum Erfolg führen. Das können nur wir selbst.

Und genau da liegt der Haken. Wir schauen und schielen auf Diäten, auf neue Produkte und auf Tipps von der schon immer schlanken Freundin. Nichts hilft.

Solange wir etwas in uns nicht überwinden, wird das auch so bleiben. Ich will nicht von Innerer Schweinehund sprechen. Den gibt es aber der bringt uns ja auch ab und zu netterweise auf die Couch und lässt uns aus dem Leben entfliehen.

Es ist die innere Kraft, die uns gegen unsere Pfunde gewinnen lässt.
Selbstbestimmung ist das Zauberwort. Wer lernt die Konsequenzen seines Handelns ohne wenn und aber zu sehen und zu akzeptieren, für den wird Abnehmen zu einer leichten Übung. Die er übrigens auch nur einmal machen muss. Denn danach wird er sich an das halten, was er sich vorgenommen hat. Selbstdisziplin ist für viele ein eher negativ besetztes Wort. Es klingt einfach zu viel Erziehung darin mit. Wir wollen ja frei sein und eben nicht diszipliniert werden.

Selbstliebe klingt da schon viel besser. Und genau das kann Selbstdisziplin eben auch bedeuten. Ich liebe mich und darum achte ich auf mich und sorge gut für meinen Körper.

Übrigens hat Jil Maria Haberstig ein wunderbares Selbstliebe-Coaching Programm mit dem Namen how2flow entwickelt. Einfach mal reinschauen.

Dem Irrtum Selbstdisziplin sei etwas negatives liegen viele Menschen unserer Generation auf. Gerade in der Disziplin beginnt die Freiheit. Wenn ich 2 Stunden auf eine Tüte Chips oder eine Tafel Schokolade starren kann, ohne sie zu essen, mag ich diszipliniert sein. Vor allem aber bin ich frei. Frei genau das zu tun, was ich für mich als richtig sehe. Dieses Zeug nicht zu essen und morgen früh sehr stolz zu sein, dass ich frei genug war, meinen Willen gegen viele Versuchungen zu behaupten.

Ich kenne sie auch die Stimmen im Kopf die in Gegenwart einer Tüte Chips Dinge sagen wie: Nur noch heute Abend … iss doch nicht so schlimm, ich trinke dafür dann nichts … ich esse nur ein paar davon … man darf sich ja nicht alles schöne verbieten. Tja Ihr Lieben, ich bin der Meister der inneren Diätdialoge.

Erfolg geht nur mit Konsequenz

Und Konsequent seine Überzeugungen umzusetzen war noch nie leicht. Bei mir hat damals der eTriggs Basic alles verändert. Ich fühlte mich stärker und selbstbestimmter. Konnte viel einfach das einhalten, was mir über 20 Jahre nie gelungen ist. Eine lange Zeit genau das zu essen was gut für mich ist. Mit dem Sport anzufangen, erst langsam heute intensiv.

Es geht also gar nicht darum welche neue Diätsau durchs Dorf getrieben wird und man braucht nicht auf die tolle Entwicklung von morgen zu warten, die das Fett zum schmelzen bring. Es gibt sie schon diese tolle Entwicklung. Sie heißt Selbstbestimmung, innere Stärke und Disziplin.

Der eTriggs hilft diese innere Stärke aufzubauen. Natürlich zügelt er das Hungergefühl und weckt die Lust auf Sport. Aber der eTriggs alleine nützt gar nichts. Es seid Ihr die das alles bewirken können.
Es spielt also gar keine Rolle, für welche Diät Ihr Euch entscheidet. Ihr müsst Euch nur für EUCH selbst entscheiden.

 

Eure Wendy, die vor 1 Jahr noch 25 Kg mehr auf der Waage hatte und fleißig den eigenen Willen gegen die immer leiser werdenden Stimmchen im Kopf verteidigt.

 

No Comments
Leave a Comment