Habe ich wirklich energetische Störungen? - etriggs.com
251
glossary-template-default,single,single-glossary,postid-251,qode-core-1.1.1,woocommerce-no-js,suprema child-child-ver-1.0.0,suprema-ver-1.9,,qodef-smooth-page-transitions,qodef-blog-installed,qodef-header-standard,qodef-sticky-header-on-scroll-down-up,qodef-default-mobile-header,qodef-sticky-up-mobile-header,qodef-dropdown-default,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Habe ich wirklich energetische Störungen?

Das können wir als Ferndiagnose nicht sagen, aber die Wahrscheinlichkeit ist extrem hoch. Menschen in Städten haben zwischen 70 und 100 Störungen. Die meisten sind harmlos, andere verschlechtern die Lebensqualität. Wenn sie beseitigt sind fühlt sich der/die Anwender/in besser. Das unerfreuliche ist, dass bio-energetische Störungen meist schleichende Prozesse verursachen. Man verliert langsam und kontinuierlich an Leistung und merkt es deshalb nicht. Erst nach einer längeren Phase stellt man fest, dass man manches nicht mehr hinbekommt wie früher oder sogar erkrankt.

Teilen | Share
Share
« Back to Glossary Index
Share